Computertechnik

Computertechnik

In Computersystemen, in denen große Datenmengen gespeichert oder schnell verarbeitet werden sind nach wie vor Festplatten unverzichtbar. Das Herz jeder Festplatte ist ein kleiner elektrisch kommutierter Gleichstrommotor, der als Spindle Motor (Festplattenmotor) bezeichnet wird. Dieser Motor trägt die Speicherplatten, die er direkt um die eigene Achse (Spindle) in Rotation versetzt.
Cloud-Computing wird allgemein als die nächste Evolutionsstufe des Internets gesehen. Dabei geht es um Unmengen an Daten, deren Aufbewahrung eine große Herausforderung bedeutet. Unsere Festplattenmotoren tragen mit dazu bei, dass Ihre Daten auf den Servern sicher sind.
In Zeiten, in denen viele Anwender nur noch ein leichtes Notebook oder Tablet besitzen, kommt einer externen Festplatte immer größere Bedeutung zu. Sie eignen sich perfekt als Backup-Medium oder zur Speichererweiterung.

Anwendungsbereich Computertechnik
2,5 Zoll Festplattenmotor

2,5" Festplattenmotor (mit FDB-Technologie)

Motoren von 2,5" Festplatten drehen mit 5.400 U/min oder 7.200 U/min überwiegend in Notebooks, Netbooks oder Mini-PCs. Die Abkürzung FDB steht für Fluid Dynamic Bearing (Flüssigkeitslagersystem).

3,5 Zoll Festplattenmotor

3,5" Festplattenmotor (mit FDB-Technologie)

Motoren von 3,5" Festplatten drehen mit 7.200 U/min bis 15.000 U/min haupsächlich in Großrechnern, Desktops und Spielkonsolen. Die Abkürzung FDB steht für Fluid Dynamic Bearing (Flüssigkeitslagersystem).

 
Newsroom MinebeaMitsumi Europe
MinebeaMitsumi Europe Newsroom

Filme

Imagefilm

Kontakt


PM DM
Precision Motors Deutsche Minebea GmbH

Minebea-Weg 1
78052 Villingen-Schwenningen (Germany)

Tel.: +49 (0) 7721 / 997 100
Fax: +49 (0) 7721 / 997 249

1215212.9001.91
PL-Gearboxes
∅ / mm