Einweihung Reinraum
Einweihung Reinraum
Hironobu Tsuge und Jörg Hoffmann durchschneiden gemeinsam das Band am Eingang des neuen Reinraums.
  • Einweihung Reinraum
  • Einweihung Reinraum

Mehr Sauberkeit erhöht den Qualitätsstandard

Die Nachfrage nach immer mehr Speicher ist in den letzten Jahren rasant nach oben geklettert, Stichwort Computing Cloud. Immer mehr Daten werden in riesigen Serverfarmen in der ganzen Welt auf Serverfestplatten gespeichert und zur Verfügung gestellt.

Um die hohen Qualitätsanforderungen auch in Zukunft gewährleisten und die gestiegenen Anforderungen an die Sauberkeit sicherstellen zu können hat die PMDM GmbH, übrigens der einzige Entwickler von Festplattenmotoren in Europa, nun einen zusätzlichen Reinraum errichtet. Die neu geschaffene Kapazität erfüllt die Reinraumklasse ISO 7 d.h. in einem Kubikmeter Luft befinden sich max. 352.000 Partikel/10.000 Partikel pro Kubikfuß in der Größe von 0,5 µm. Normale Raumluft enthält etwa dreimal so viel. Der neue Reinraum ist über eine Schleuse mit dem alten verbunden, der die Norm ISO 5 (3520 Partikel pro Kubikmeter Luft) einhält. Dort werden nach wie vor die Montagen, Analysen und Messungen der einzelnen Bauteile und Mustermotoren durchgeführt und zur Serienreife gebracht. Die Serienfertigung der Motoren befindet sich in riesigen Reinräumen  in Thailand. Im neuen Komplex bei PM DM wurden zusätzliche Montageplätze mit hoher Reinlichkeit für empfindliche Baugruppen geschaffen außerdem können unterschiedlichste Testreihen unter optimalen Bedingungen durchgeführt werden.

In einer feierlichen Stunde weihten Jörg Hoffmann Geschäftsführer der PM DM GmbH und der Leiter der Spindle Motor Business Unit Hironobu Tsuge aus Japan den Reinraum ein.

 

Kontakt


PM DM
Precision Motors Deutsche Minebea GmbH

Minebea-Weg 1
78052 Villingen-Schwenningen (Germany)

Tel.: +49 (0) 7721 / 997 100
Fax: +49 (0) 7721 / 997 249

1215212.9001.91
PL-Gearboxes
∅ / mm